Eine Alternative zur Neugründung stellt die Betriebsübernahme dar. Nutzen Sie die vorhandenen Potentiale eines bestehenden Betriebes!

x-default

x-default

Der demografische Wandel bietet Ihnen als qualifizierter Betriebsnachfolger bzw. Nachfolgerin ungeahnte Möglichkeiten. Übernehmen Sie einen attraktiven Betrieb zu tragbaren Konditionen. Der Beratungsdienst der Handwerkskammer Kassel steht Ihnen und dem Übergeber als Berater und Moderator in allen Phasen der Betriebsübernahme mit Rat und Tat kostenfrei zur Verfügung! Sie profitieren von der Bekanntheit am Absatzmarkt, einem laufenden Betrieb mit qualifizierten Fachkräften und einer kompletten Betriebsausstattung und sogar von Aufträgen, die mit übernommen werden können.

Im Kammerbezirk der Handwerkskammer Kassel sucht eine Reihe von Betriebsinhabern einen Nachfolger. Bestimmt ist auch für Sie ein passendes Angebot dabei - wir stellen gerne den Kontakt für Sie her!

Weitere Informationen

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie eine Vielzahl von Tipps und Informationen für Ihre Existenzgründung.

Wer gehört zum Handwerk?

Hier erfahren Wie, was sich hinter dem Begriff Handwerk verbirgt, welche rechtlichen Grundlagen bestehen und welche Voraussetzungen der Gesetzgeber an die Ausübung bestimmter Handwerke geknüpft hat.

Wie übernehme ich richtig?

Wir erläutern Ihnen, welche Schritte notwendig sind, damit Sie im Handwerk tätig werden können.

Wie mache ich mich selbständig?

Bei einer Selbständigkeit müssen natürlich auch einige Formalien beachtet werden.  Welche genau, erfahren Sie hier.

Was tun, wenn der Meisterbrief fehlt?

Sind Sie ein guter Handwerker, aber Ihnen fehlen die formalen Voraussetzungen? Hier können Sie klären welche Optionen Ihnen das Gesetz bietet um ein zulassungspflichtiges Handwerk eventuell doch noch ausüben zu können.