Willkommen bei der Handwerkskammer Kassel

Aktuelle Nachrichten

Alle anzeigen

Müller soll auf Bierschenk folgen

01.07.2015 | Geschäftsführer desBZ Kassel, soll als Hauptgeschäftsführer auf Eberhard Bierschenk folgenweiter


Ausbildung und Sicherung von Fachkräften bleibt die Herausforderung

01.07.2015 | Die Entwicklung bei den künftigen Fachkräften steht im Gegensatz zu der anhaltend guten Handwerkskonjunktur weiter


Junghandwerker wollen Jugendliche für eine Ausbildung begeistern

19.06.2015 | Neue Kampagnenmotive zeigen die Vielfalt des Handwerks und machen Lust auf eine Ausbildung weiter


Viel unausgeschöpftes Potenzial für Frauen

12.06.2015 | ifh-Studie zeigt zentrale Handlungsfelder für ein verändertes Genderprofil auf weiter


Start des Hessischen Website Awards 2015

12.06.2015 | Er prämiert Internetauftritte mit herausragenden Inhalten, Strukturen und Designs - jetzt teilnehmen! weiter


Aus den Bereichen

Sitzung des Berufsbildungsausschuss

20.03.2015 | 4. Sitzung der 11. Amtsperiode des Berufsbildungsausschusses der Handwerkskammer Kasselweiter



Anmeldefristen zu Abschluss- und Gesellenprüfungen Sommer 2015

09.02.2015 | Es werden folgende maßgebende Termine und Zeiträume festgelegt:weiter


DeutscheHandwerksZeitung: News

Buchungsschluss: Vorsicht beim Vorsteuerabzug

06. Juli 2015 | Ermittelt ein Handwerksbetrieb seinen Gewinn per Bilanzierung, ist auf ein steuerliches Problem zu achten: Der Beantragung der Vorsteuererstattungen, die bis zum Buchungsschluss bei der Firma eingehen. weiter


GmbH-Steuerpraxis: Pensionszusage im Fokus

03. Juli 2015 | Bei Betriebsprüfungen steht häufig die Pensionszusage an den Gesellschafter-Geschäftsführer der GmbH im Vordergrund. Was ist wenn der berechtigte Hinterbliebene kein Ehegatte sondern Lebensgefährte ist? weiter


Tilgen im Zinstief: Schneller raus aus den Schulden

02. Juli 2015 | Ob Neuvertrag oder Anschlussfinanzierung – Häuslebauer sollten das Zinstief nutzen und mehr Geld in die Tilgung ihrer Darlehen stecken. Das ist heute leichter möglich als vor ein paar Jahren. Doch nicht weiter


Ist-Versteuerung bei der Umsatzsteuer: Welche Vorteile es gibt

02. Juli 2015 | Wer sich im Jahr 2014 als Handwerker selbständig gemacht hat und den Gewinn nach der Einnahmen-Überschussrechnung berechnet, könnte 2015 umsatzsteuerlich von der Ist-Versteuerung profitieren. Was Ist-Versteuerung weiter


Unsere Öffnungszeiten

Montags - Donnerstags:
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Freitags:
07:30 Uhr - 15:30 Uhr

Tel. 0561 7888-0

TV Spot Imagekampagne

Flash ist Pflicht!

HANDWERKSFORM

Werbemittel

Impressum | Kontakt | © 2015 Handwerkskammer Kassel