06.07.2020

»Kurz vor Knapp 6.0« jetzt digital!

Im Zeitraum vom 6. Juli bis 17. Juli 2020 findet die »Kurz vor Knapp 6.0 digital« statt – Digital treffen Ausbildungsbetriebe und Jugendliche aufeinander. Hier werden Ausbildungsplätze für 2020 eingetütet!

Mit diesem Online-Event möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, noch freie Ausbildungsplätze für 2020 zu besetzen.

Azubi-Matching

Als teilnehmendes Unternehmen aus Stadt und Landkreis Kassel können Sie einfach den Kontakt zu interessierten Schüler/-innen herstellen. 

Mit Smartphone und wenigen Klicks wird es den Schüler/-innen hierüber ermöglicht, einen Termin zu buchen und Sie dann in einem Telefon- oder Videogespräch als attraktiven Ausbildungsbetrieb kennenzulernen.

Diese Aktion bieten wir Ihnen kostenlos an!

Möchten Sie als Betrieb teilnehmen, dann melden Sie sich hier an.
(Bitte beachten Sie, dass der Link nicht mit dem Internet Explorer funktioniert.)

Wie läuft das Online-Event ab?

  1. Auf der Webseite kurzvorknapp.azubi-match.com werden ab 6. Juli 2020 die Ausbildungsangebote aller teilnehmenden Unternehmen aufgelistet.
  2. Schüler/-innen können die Angebote durchsuchen, filtern und dann direkt über die Seite einen persönlichen Termin buchen. Dafür wählen die Schüler/-innen einen festen Termin aus und markieren die interessanten Ausbildungsberufe. Nach Eingabe von Name, E-Mail und Telefonnummer schicken sie die Anfrage ab.
  3. Der Interessent erhält per E-Mail eine Anfragebestätigung. Das Unternehmen erhält gleichzeitig eine Info-Mail, dass eine neue Terminanfrage vorliegt.
  4. Der Betriebsinhaber erhält Zugangsdaten zu seinem persönlichen Verwaltungsbereich. Hierüber bestätigt er mit einem Klick die Terminbuchung oder schlägt einen Alternativtermin vor. Der Interessent erhält nun eine Bestätigungsmail mit allen Infos. Wurde z.B. ein Jitsi-Videogespräch gebucht, so enthält die Mail einen Zugangslink zur Videokonferenz. Das Unternehmen kann diese einfach zum abgemachten Zeitpunkt über den Verwaltungsbereich starten.

 

Weitere Informationen unter:

Handwerkskammer Kassel – Passgenaue Besetzung Nicole Krispin – 0561 7888-183

Das Programm »Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften« wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.