© Steffen Müller Fotografie

21.10.2020

Online-Seminar – Azubimarketing II

Der zweite Veranstaltungsbaustein »Jugendliche für die Ausbildung gewinnen – aber wie?« findet am Mittwoch den 21. Oktober 2020 ab16 Uhr als Online-Seminar statt.

Kaum ein Jugendlicher ohne Smartphone – Kommunikation mit der Generation Z findet überwiegend online statt. Für das Azubimarketing heißt das: Informieren Sie online, möglichst authentisch und mit vielen Bildern.

Der zentrale Baustein dafür ist Ihre Firmenwebsite. Wie sollte der Karrierebereich strukturiert sein und wie findet man Sie in den Suchmaschinen? Anhand von Beispielen finden Sie heraus, was erfolgsversprechend ist.

Zu einem umfassenden und überzeugenden Infoangebot für potenzielle Azubi und ihre Eltern gehört mehr als die Stellenanzeige auf der Website. Wir erarbeiten gemeinsam, welche Inhalte Sie vermitteln sollten. Und warum ein Bild mehr sagt als 1.000 Worte.

Und die sozialen Medien? Sie erfahren, welche sozialen Medien für das Azubimarketing relevant sind und welche Voraussetzungen Sie intern schaffen müssen, wenn Sie diese Kanäle bedienen wollen. Den größten Nutzen haben Sie dann, wenn Sie Firmenwebsite und Social Media intelligent verzahnen. Auch dazu erhalten Sie Tipps und Anregungen.

So wird gearbeitet

Im Azubimarketing Teil 1 in der Vorwoche wurde erarbeitet, wie Sie sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb aufstellen können, um bei der Zielgruppe zu punkten. Jetzt im 2. Teil geht es schwerpunktmäßig um die Ansprache junger Menschen über digitale Medien. Wir erarbeiten, was generell für das Azubimarketing wichtig ist und wie wir die Inhalte dafür aufbereiten sollten. Auch die technische Seite wird thematisiert.

Referentin wird Oksana Beresina sein. Das Online-Seminar dauert ca. eine Stunde. Bei Fragen oder Diskussionen gerne auch länger.


Technische Voraussetzungen

  • Browser: Firefox oder Chrome
  • Webcam und Mikrofon (optional)

Die Einladung zu Clickmeeting erfolgt zwei Tage vor der Veranstaltung. Bitte auch den Spamordner überprüfen, da die Mail direkt von Clickmeeting verschickt wird. Das Clickmeeting bietet auch eine Chatfunktion

 

Ansprechpartnerin und Anmeldungen ...

... nimmt unsere Beraterin der »Passgenauen Besetzung« Nicole Krispin (0561 7888-83) entgegen.

Das Programm »Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften« wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.