© stlee000 - Fotolia

23.09.2019

Seminar "Wohnraumanpassung und Smart-Home"

Schwerpunkt-Seminar zum Thema am 23. September 2019 im Kurhessensaal der Handwerkskammer Kassel

Wohnraumanpassungsmaßnahmen können ein wichtiger Schritt sein, damit Menschen möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden wohnen können. Oftmals lassen sich mit einfachen Mitteln große Wirkungen erzielen, manchmal sind aber auch aufwändige Umbaumaßnahmen erforderlich.

Das Seminar zeigt auf, welche Möglichkeiten der Anpassung sich in unterschiedlichen Lebenssituationen bieten. Dabei werden vielfältige Beispiele aus dem Beratungsalltag der GGT eingesetzt, insbesondere anhand der GGT‐Ausstellung und der GGT‐Musterhäuser. 360‐Grad‐Panoramen zeigen auf virtuellem Weg die vielfältigen Lösungsmöglichkeiten der GGT-Ausstellung auf. Es werden Vor‐ und Nachteile bestimmter Anwendungen aufgezeigt. Auch Hintergrundinformationen zu Aufwänden und Kosten werden vermittelt.

Anhand der Beispiele wird dargestellt, wie auf unterschiedliche altersbedingte Veränderungen reagiert werden kann. Die Anforderungen können je nach Alter, Einschränkungsgrad und ggf. auch Krankheitsbild sehr unterschiedlich sein.


Referent:
Marcus Sauer, Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT), Iserlohn


Preis: 95,-- Euro (incl. Verpflegung und Tagungsunterlagen)
Frühbucherrabatt: 10 Prozent bei Anmeldung bis zum 1. August 2019


Seminarflyer

Online-Anmeldung

Wichtige Information:

Bei zusätzlicher Buchung des Seminars „Das barrierefreie Bad“ (am 9. September 2019) beträgt der Gesamtpreis lediglich 175,-- Euro. Bei Buchung bis zum 1. August 2019 erhalten Sie außerdem einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent.

Bis 6 Wochen vor dem vereinbarten Seminartermin kann der
Teilnehmer ohne Entrichtung einer Stornogebühr das Seminar absagen. Bei Absage bis 3 Wochen vor dem Seminar fallen 40% vom Gesamtpreis an.

 

Ansprechpartner:
Dr. Matthias Joseph, 0561 7888-166, matthias.joseph@hwk-kassel.de