© Manfred Grünwald; dwb

22.08.2019

Datensicherheit 4.0 - IT-Sicherheit im digitalen Büro

Unsere Informationsveranstaltung am 22. August 2019 in der Handwerkskammer Kassel beinhaltet praxisrelevante Tipps zur sicheren Kommunikation und informiert über technische und organisatorische Maßnahmen zum Internet, damit die volle Leistungsfähigkeit der IT-Firmenstruktur erhalten bleibt.

Schnell zu kommunizieren und Informationen via Internet auszutauschen ist einfach, komfortabel und kostensparend, beinhaltet aber auch einige Risiken.

An vielen Stellen im Internet lauern Gefahren und Cyberkriminalität steht mittlerweile auf der Tagesordnung: Unberechtigte greifen technisch mit Viren, Trojanern und Phishing- Mails oder über soziale Manipulation persönliche Zugangsdaten ab und bedienen sich somit der digitalen Identität des Geschädigten. Sie schleusen Ransomware ein, verschlüsseln Daten bzw. sperren die gesamte IT-Infrastruktur und erpressen Unternehmen, deren System erst gegen eine Geldzahlung o. ä. wieder freigegeben werden.

Auch vor Ort im Unternehmen selbst ist der Schutz der IT-Infrastruktur und der Daten wesentlich für den Erhalt des Geschäftsbetriebes. Um so erfolgreich wie möglich zu verhindern, dass ein ungewollter Datenzugriff erfolgt, sind angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die IT-Struktur des Unternehmens notwendig.

 

Folgende Fragestellungen werden unter anderem behandelt:

  • Warum haben Datenschutz und IT-Sicherheit heutzutage eine besondere unternehmerische Bedeutung?
  • Welche Gefahren lauern im Internet, bei der elektronischen Kommunikation und im Umgang mit mobilen Endgeräten?
  • Wie kann ich mich und mein Unternehmen am besten schützen, ohne auf die Vorzüge der Digitalisierung, z. B. schnelle Kommunikation, verzichten zu müssen?
  • Was sind technische und organisatorische Maßnahmen, die ich in meinem Unternehmen umsetzen kann?

 

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr und endet ca. um 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Kurhessensaal der Handwerkskammer Kassel.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber dringend erforderlich.

 

Referent: Guido Badjura, DATEV

Grußwort: Vorstandsmitglied Herr StB Michael Witzel, Steuerberaterkammer Hessen

 

Rückfragen: Heiko Brock, heiko.brock@hwk-kassel.de, Tel. 0561 7888-186

Anmeldungen: Lena Gutzeit, lena.gutzeit@hwk-kassel.de, Tel. 0561 7888-148

Hier gehts zur Online-Anmeldung