24.08.2017

Lust auf Unternehmerinnentum im Handwerk?

Einladung zur Kooperationsveranstaltung der Handwerkskammer Kassel und der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

Das Handwerk - die Wirtschaftsmacht von nebenan und zudem eine Branche mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Welche Aspekte macht dabei Unternehmertum im Handwerk attraktiv - im Speziellen für Gründerinnen und Unternehmerinnen? Wie können aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Handwerk am besten gestaltet werden?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir bei unserer Fachveranstaltung nachgehen und Impulse und Anregungen zu Themen wie Personalentwicklung, Innovation und Unternehmensnachfolge bieten. ExpertInnen und Best-Practice Gründerinnen und Unternehmerinnen werden Lust auf Unternehmerinnentum im Handwerk machen und zeigen, welche Wirtschaftskraft sich darin verbirgt.

 

12:00 Willkommen & Netzwerken bei einem Mittagssnack
12:30 Begrüßung
Linda Nagel, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Barbara Eiffert, Handwerkskamme Kassel
Christiane Stapp-Osterod, Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft
13:00 Fachimpulse
"Wandel im Handwerk - Status quo und zukünftige Herausforderungen" mit Barbara Eiffert, Nicole Krispin, Handwerkskammer Kassel
"Positionierung, Expansion und Innovation durch Kreativität" mit Josephine Mathias, finde & josef Kindermoden-Manufaktur
"Fortführung und Entwicklung eines Familienunternehmens in 5. Generation" mit Annette Klingelhöfer, Konditorei Klingelhöfer
14:00 Interaktive Diskussionspanel
Personal finden & binden
Kreativität für Expansion & Innovation
Unternehmensnachfolge: Strategische Planung & Alternative zur Neugründung
14:45 Pause
15:00 Ergebnispräsentation & Fazit
15:45 Get-Togehther & Netzwerken
16:15

Ende

16:30Optional: documenta-Führung zu den Außenkunstwerken (1,5 Stunden)
Abendticket inkl. Führung 10 Euro

 

Zielgruppe: Gründerinnen und Unternehmerinnen, KMU und Mulitplikatoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Datum: Donnerstag, 24. August 2017, 12:00 bis 16:15 Uhr

Ort: Handwerkskammer Kassel, Kurhessensaal, Scheidemannplatz 2, 34117 Kassel

Anmeldung bitter H I E R bis 18. August 2017

Die Teilnahme ist kostenfrei!