© Foto Graggo

29.03.2019

Betriebswirt des Handwerks - Start am 29. März 2019!

Handwerksmeister stehen vor der Herausforderung, komplexe Betriebsabläufe in ihrer wirtschaftlichen Wechselwirkung zu überblicken und markt- und betriebsgerechte Entscheidungen zu treffen. Die berufliche Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks liefert die passenden Zusatzqualifikationen.

In diesem Studiengang lernen Sie einen Handwerksbetrieb anhand seiner Unternehmensstrategie eigenständig und erfolgreich zu führen. Sie lernen betriebliche Entscheidungen aufgrund hoher Fachkompetenz und Erfahrung zu treffen und umzusetzen. Weiterhin erlangen Sie die Fähigkeit Personal zu auszuwählen, zu führen und zu entwickeln. Sie werden befähigt Strategien für Unternehmen zu entwickeln und diese Strategieziele umzusetzen, Problemlösungsprozesse auszuarbeiten und Angebote ziel- und kundenorientiert zu gestalten. Das Studienziel ist die Vertiefung des betriebswirtschaftlich-strategischen Verständnisses der Unternehmensführung im Handwerk. Dabei werden komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge erarbeitet und reflektiert. Sie erarbeiten sich mit diesem Studiengang die fachliche und persönliche Fähigkeit als Unternehmer/in, gleich ob in der Selbstständigkeit oder als Führungskraft. Allgemeine Infos zum Berufsbild erhalten Sie auch auf berufe.net.


Zielgruppe:

Handwerksmeister/innen, Existenzgründer/innen, Meisterfrauen und Übernehmende von Handwerksbetrieben. Die Zulassung zur Prüfung klären Sie vorab mit der Handwerkskammer Kassel ab. Zum Zulassungsantrag geht es hier, weitere Informationen gibt es hier.


Hinweis zum Entgelt:

Das Lehrgangsentgelt ist zahlbar in vier Teilbeträgen. Das Entgelt versteht sich zzgl. Lernmaterial und Prüfungsgebühren der HWK Kassel. Sparen können Sie insgesamt 64% aller Lehrgangs- und Prüfungsgebühren mit Aufstiegs-BAföG!


Wie gehen Sie weiter vor?

1. Beratungsgespräch im BZ vereinbaren (Frau Bock: 0561 9596-350)
2. Zulassung beantragen
3. zum Lehrgang anmelden
4. Aufstiegs-BAföG beantragen


Kommen Sie auch gern zu unserer Informationsveranstaltung am 23. März 2019!


Ansprechpartnerin:

Katrin Bock

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH
Falderbaumstr. 18 - 20
34123 Kassel
Telefon  0561 9596 350
Telefax  0561 9596 355

k.bock@bz-kassel.de