© Robin Worrall / unsplash

07.07.2020

Neues Beratungsangebot der HWK Kassel

Die Kammer bietet ab sofort einen Check für den Social Media-Auftritt und die Webseiten ihrer Mitgliedsbetriebe an.

Die letzten Wochen und Monate haben eines ganz deutlich gezeigt: Das Internet ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Auch wenn sich Leben und Arbeiten langsam wieder normalisieren, bleibt die Bedeutung der neuen Medien unverändert groß. Deshalb geht die Handwerkskammer Kassel mit einem neuen Beratungsangebot an den Start und bietet einen Check für den Social Media-Auftritt und die Webseiten ihrer Mitgliedsbetriebe an.

»Facebook, Instagram, YouTube, Pinterest sind Social Media Kanäle, die mittlerweile für neun von zehn Internetnutzern zum Alltag gehören. Mit ihnen können Betriebe ihre digitale Kundenbeziehung verbessern und sie in ihre Marketingaktivitäten einbinden«, ist sich Dr. Matthias Joseph, der in der Kammer für die Bereiche Wirtschaftspolitik, Beratung zu Zukunftsmärkten und Neuen Medien zuständig ist, sicher. Deshalb unterstützt er Betriebe bei der Bewältigung des digitalen Wandels in den Kundenbeziehungen, bei der Bedarfsanalyse, der Analyse individueller Herausforderungen, bei der Entwicklung einer digitalen Kommunikationsstrategie, bei der Auswahl von Social Media Kanälen sowie beim rechtssicherer Einsatz von Fotos und der DSGVO.

Erfolgreich im Internet

Für viele Kunden ist die Webseite der erste Kontakt zu einem Unternehmen. »Das macht die Website zur digitalen Visitenkarte und entscheidet möglich-erweise darüber, ob der Kunde den Betrieb seriös und interessant findet oder nicht«, erläutert Joseph. »Mit wenig Aufwand können Betriebe hier viel bewegen«, lautet seine Erfahrung. Also berät er Betriebe bei der Überprüfung ihrer Website hinsichtlich Layout, Design, Navigation, Inhalte und angemessene Zielgruppenansprache, bei der Verbesserung der lokalen Kundenansprache durch »Google My Business« sowie den rechtliche Aspekte und der Suchmaschinentauglichkeit.

Das kostenlose Beratungsgespräch kann direkt im Betrieb oder in der Kammer stattfinden. Ansprechpartner ist Dr. Matthias Joseph, Tel. 0561 7888-166, matthias.joseph@hwk-kassel.de