© Stefan Müller-Klenk

05.11.2019

Gründerreport 2019

Existenzgründungen sind wichtig für die Dynamik einer Volkswirtschaft. Existenzgründerinnen und -gründer sind innovativ und schaffen Arbeitsplätze.

Die Sicherung derUnternehmensnachfolge in bestehenden Unternehmen wird dabei immer wichtiger. Die Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern sind die ersten Adressen für Gründerinnen und Gründer. Sie informieren und beraten - persönlich und online. Sie setzen sich für gute Rahmenbedingungen gegenüber der Politik ein. Ein unternehmensfreundliches Klima, niedrige Steuern, geringe bürokratische Hürden und ein gutes Förderinstrumentarium sind essentiell.

Im aktuellen Gründerreport 2019 stellen der Hessische Industrie- und Handelskammertag e. V. und die Arbeitsgemeinschaft der hessischen Handwerkskammern das Gründungsgeschehen in Hessen im Jahr 2018 und ihre Leistungen für Gründerinnen und Gründer dar.