© Falk Heller / argum

18.04.2019

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019

Bewirb dich beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks und werde Kammer- und Landessieger - Jetzt anmelden; Anmeldeschluss ist der 16. August 2019

Zielsetzung

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ist eine Maßnahme im Rahmen der handwerklichen Berufsbildung. Er verfolgt u. a. das Ziel, die Öffentlichkeit auf die Bedeutung der Ausbildungsleistungen des Handwerks aufmerksam zu machen und begabte Lehrlinge, die im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks als Preisträger hervorgehen, in ihrer beruflichen Entwicklung weiter zu fördern.


Durchführung des Leistungswettbewerbs in Stufen

Der Leistungswettbewerb wird in vier Stufen, und zwar auf der Innungs-, Kammer-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. Die zeitliche Durchführung erfolgt zwischen August und November.


Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme berechtigt sind Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung in der Zeit vom Herbst 2018 bis zum Sommer 2019 mit der Gesamtnote gut oder besser abgelegt und zum Zeitpunkt der Gesellen- bzw. Abschlussprüfung nicht älter als 27 Jahre sind, also das 28. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Teilnahme ist freiwillig. Der Anmeldeschluss ist am 16. August 2019.


Weitere Informationen erhalten Sie bei der Handwerkskammer Kassel:

Birgit Fröhlich-Gesele

Tel: 0561 7888-140
Fax: 0561 7888-20140
Mail: birgit.froehlich-gesele@hwk-kassel.de

oder

Uwe Sachelli

Tel: 0561 7888-131
Fax: 0561 7888-20131
Mail: uwe.sachelli@hwk-kassel.de