© pexels-pixabay 210600

02.11.2020

Konjunkturbericht Hessen – 3. Quartal

2.11.20 | Nach der konjunkturellen Talfahrt während der ersten Coronakrise hatte sich die Situation vieler hessischer Handwerksbetriebe etwas stabilisiert. Die Ergebnisse der vorliegenden Herbstumfrage zeigen eine weitere Erholung.

Nach der konjunkturellen Talfahrt während der ersten Coronakrise hatte sich die Situation vieler hessischer Handwerksbetriebe im Sommer bereits etwas stabilisiert. Die Ergebnisse der vorliegenden Herbstumfrage zeigen eine weitere Erholung. Die Befragung fand zwischen dem 21. September und dem 9. Oktober 2020 statt. Seither sind die Infektionszahlen erneut stark angestiegen und somit ist zu vermuten, dass einige positive Erwartungen sich zwischenzeitlich bereits wieder eingetrübt haben.

In allen drei Kammerbezirken (Kassel, Frankfurt-Rhein-Main, Wiesbaden) ist der Geschäftsklimaindikator weiter gestiegen, vor allem im eher ländlich geprägten Bezirk der Handwerkskammer Kassel. Während noch im Sommer viele Konjunkturindikatoren mehr als 10 Prozentpunkte unter den Vorjahreswerten lagen, hat sich die Differenz merklich verkleinert. Der hessische Geschäftsklimaindikator liegt über der 100-Punkte-Marke, was normalerweise eine positive Gesamtstimmung und damit eine Wachstumsentwicklung markiert.

Nicht alle Handwerksbranchen konnten sich gleichermaßen erholen und die Rückkehr zum Vorkrisenniveau bleibt eine Herausforderung. Auch wenn sich die Geschäftslage im Durchschnitt weiter verbessert hat, bleiben mehr Betriebe von sinkenden Umsätzen und rückläufigen Auftragseingängen betroffen als das im Vergleichszeitraum von 2019 der Fall war. Während die Rückmeldungen aus dem Bausektor weitgehend an die dynamische Situation vor Corona anknüpfen und die gewerblichen Dienstleister wieder
Fahrt aufgenommen haben, bleibt die Situation der Kfz-Handwerke kritisch. Zudem hinterlässt Corona negative Spuren im handwerklichen Arbeitsmarkt. Die saisonübliche Belebung bleibt aus und erstmals seit vielen Jahren ist der Beschäftigtensaldo im Herbst nicht positiv.

Download Konjunkturumfrage Hessen, 3. Quartal


Ausführliche Informationen zur Konjunkturumfrage für den Kammerbezirk Kassel