© hannesharnack.de - Merle Busch

14.07.2021

Passgenaue Besetzung

Nutzen Sie unsere Beratung bei der Bereitstellung eines Ausbildungsplatzes. Verschiedene Fördermöglichkeiten vorhanden.

Sie haben sich bereits für einen Auszubildenden entschieden oder stehen kurz vor Abschluss des Ausbildungsvertrages? Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie als Betriebsinhaber:in für die Bereitstellung eines Ausbildungsplatzes eine finanzielle Unterstützungsmöglichkeit beantragen. Gerade in Corona-Zeiten ist jede Förderung willkommen.

Wir beraten Sie gern für jeden Ihrer zukünftigen Azubis ganz individuell zu den unterschiedlichsten hessischen Förderprogrammen.

Hierzu zählen:

  • Fördermöglichkeiten des Regierungspräsidiums Kassel (vor Ausbildungsbeginn)
  • Fördermöglichkeiten für Kleinbetriebe (weniger als 49 Mitarbeiter)
  • Antragstellung und zu beachtende Fristen
  • Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten nach Ausbildungsbeginn
  • Tipps zu Azubi- und Ausbilderseminaren

Für unseren Gesprächstermin halten Sie bitte von Ihrem Bewerber / Azubi bereit:

  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis

Wir freuen uns auf Sie. Buchen Sie gleich mit Nicole Krispin, Beraterin Passgenaue Besetzung, einen individuellen Beratungstermin. 

Das Programm »Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften« wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.