Absage der 142. Vollversammlung

Aufgrund der aktuellen steigenden Inzidenzen sowie den Verschärfungen innerhalb der Corona-Verordnung wird die 142. ordentliche Vollversammlung am 30. November 2021 als Präsenzveranstaltung abgesagt.

 

Der jetzige Präsident Frank Dittmar auf der letzten Vollversammlung.
Der jetzige Präsident Frank Dittmar auf der letzten Vollversammlung. © HWK - Barbara Scholz

Aufgrund des Vorstandsbeschlusses vom 23. November 2021 wurde ein Umlaufbeschlussverfahren als zulässige Alternative gewählt, um unserem gesetzlichen Auftrag nachzukommen und als Selbstverwaltung des Handwerks weiterhin arbeitsfähig zu sein.

Die Beschlussvorlagen für die 142. ordentlichen Vollversammlung sind den Mitglieder bereits zugegangen,  die entsprechenden Stimmzettel und einen freigemachten Rückumschlag ist bereits unterwegs.