Es ist ein großer Schritt, sich im Handwerk selbstständig zu machen. Mag zu Beginn auch ein Berg von Anträgen, Plänen, Gesetzen u.v.a.m vor einem liegen – so lässt sich das mit unserer Hilfe leicht meistern.

x-default

x-default

Selbstständig im Handwerk

Sie wollen sich in einem Handwerksberuf selbstständig machen? Dann sind Sie hier richtig. Denn wir erleichtern Ihnen durch unsere Beratung den Start in die Selbständigkeit.

Was wir Ihnen bieten

Wir beantworten und unterstützen Sie bei einer Vielzahl von Fragen, die mit einer Existenzgründung einhergehen. Und da jeder Betrieb individuell ist, achten wir auch auf die Besonderheiten Ihres Vorhabens. Vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen Beratungstermin. Wir kommen aber auch gerne zu Ihnen oder in den Betrieb, um Sie bei allen Belangen zu beraten.

Bei den Kreishandwerkerschaften finden zudem regelmäßige Sprechtage statt.

Ansprechpartner:

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner aus dem Beratungsteam der Betriebsberatung

 

Sekretariat:  

Carola  Koch

Carola Koch
Sekretariat Betriebsberatung und Unternehmensführung

Telefon 0561 7888-154
Fax 0561 7888-172
carola.koch@hwk-kassel.de

Sandra  Schmidt

Sandra Schmidt
Sekretariat, Startercenter und Unternehmensbörse

Telefon 0561 7888-152
Fax 0561 7888-172
sandra.schmidt@hwk-kassel.de

Beratungssprechtage

Wir bieten regelmäßig betriebswirtschaftliche Sprechtage in der Handwerkskammer und bei den Kreishandwerkerschaften an. Der Sprechtag eignet sich für eine erste Kontaktaufnahme. Beratungstermine können, nach Vereinbarung, auch direkt in den Betrieben stattfinden. Zu den Sprechtagen melden Sie sich bitte telefonisch bei der jeweiligen Kreishandwerkerschaft an. Die Termine unserer Beratungssprechtage finden Sie ebenfalls in unserem Service-Center.

Weitere Informationen

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie eine Vielzahl von Tipps und Informationen für Ihre Existenzgründung.

Wer gehört zum Handwerk?

Hier erfahren Sie, was sich hinter dem Begriff Handwerk verbirgt, welche rechtlichen Grundlagen bestehen und welche Voraussetzungen der Gesetzgeber an die Ausübung bestimmter Handwerke geknüpft hat.

Wie plane ich erfolgreich?

Wir erläutern Ihnen, welche Schritte notwendig sind, damit Sie im Handwerk tätig werden können.

Wie mache ich mich selbständig?

Bei einer Selbständigkeit müssen einige Formalien beachtet werden. Welche genau, erfahren Sie hier.

Was tun, wenn der Meisterbrief fehlt?

Sind Sie ein guter Handwerker, aber Ihnen fehlen die formalen Voraussetzungen? Hier können Sie klären, welche Optionen Ihnen das Gesetz bietet, um ein zulassungspflichtiges Handwerk eventuell doch ausüben zu können.