Zulieferwesen

ZULIKA – Der Zulieferkatalog des Handwerks

Einkäufern und Auftraggebern steht heute dagegen das Internet mit seinen Möglichkeiten zur Verfügung. Die Informationen werden transparenter und vergleichbarer, der Wettbewerb aber zugleich stärker, globaler und umkämpfter. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat zusammen mit den Handwerksorganisationen den Zulieferkatalog ZULIKA geschaffen.

Im ZULIKA können handwerkliche Zulieferer und Dienstleister mit gewerblichen Kunden ihre Produkte und Leistungen professionell präsentieren und dadurch neue Abnehmerkreise in Industrie und Dienstleistungswirtschaft erschließen. Neben der reinen Produkt- und Leistungsbeschreibung können auch Dienstleistungen in Planung, Konstruktion und Ausführung angegeben werden. Die Kompetenzen Ihres Betriebes können durch Referenzen und Zertifikate nachgewiesen werden.

ZULIKA ist gedacht für:

  • Handwerksunternehmen, die bestimmte Produkte und Leistungen innerhalb des Handwerks beziehen wollen.
  • Innovatoren und Technologiefirmen, die Auftragsfertiger, Lizenznehmer oder technische Dienstleister aus dem Handwerk zur Realisierung ihrer Ideen suchen.
  • Industrieunternehmen, die technische Dienstleister und leistungsfähige Zulieferbetriebe suchen.
  • Dienstleister, die Kompetenzen von Handwerksunternehmen in Planung und Konstruktion nachfragen.

Monika Beister
Beratung für Technik und Innovation

Telefon 0561 7888-159
monika.beister@hwk-kassel.de

Eintrag in ZULIKA

Handwerkliche Zulieferer und Dienstleister mit gewerblichen Kunden können sich aber auch selbst im ZULIKA eintragen:

  1. Sie tragen Ihr Unternehmen mit seinem Produkt- und Dienstleistungsprofil und allen wichtigen Informationen selbstständig auf der Internetseite ein.
  2. Unsere Zulieferbeauftragte prüft Ihre Daten - ergänzt und korrigiert gegebenenfalls - und
  3. schaltet Ihren Eintrag so schnell wie möglich frei.

Die Aktualisierung Ihrer eingetragenen Daten können Sie selbst vornehmen.

Produkte und Dienstleistungen können nach dem international gültigen System eCl@ss klassifiziert werden. So sind eine eindeutige Produktidentifikation und eine Direktsuche möglich.

_________________________________________________________________

Diese Beratungsstelle wird vom Land Hessen und durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.